Kurzbericht der Ausfahrt durch den Kreis Minden-Lübbecke

Angesichts des Wetters stand am Sonntag, den 30.05.2010, zunächst die Frage, wieviele der Teilnehmer denn nun kommen würden, im Vordergrund.

Als sich dann aber bereits ab 9.00 Uhr die ersten Teilnehmer einfanden und schließlich fast 60 der gemeldeten 64 Fahrzeuge am Start erschienen, kam sogar die Sonne hervor, um dieses prächtige Bild zu sehen! Der Start konnte dann auch problemlos im Trockenen über die Bühne gehen und zahlreiche Zuschauer freuten sich am Kaiser Wilhelm Denkmal auf der Porta Westfalica über die wunderschönen Oldtimer.

Zufriedene Gesichter bei den Teilnehmern zeigten, dass es eine Freude war, einmal ohne Anspannung knapp 70 Kilometer Rallye zur Probe und ohne Wertung zu fahren. Das jemand im Himmel gerade eine Wanne ausgießen musste, als die ersten Teilnehmer ins Ziel rollten war dann nicht ganz so lustig, doch nachdem auch die Cabriofahrer- und -fahrerinnen beim Spargelessen im Restaurant des Kaufhauses Hagemeyer wieder durchgetrocknet waren, hellten sich auch hier die Minen wieder auf.

Insgesamt war es ein nettes kleines Treffen, dass bei nur 10,- € Startgeld inklusive Spargelessen, einen schönen, wenn auch manchmal feuchten Sonntag bot.

Wiederholungen in den nächsten Jahren sicher nicht ausgeschlossen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.